Was steckt hinter unserer Arbeit?

Hinter unserer Philosophie steckt der Wunsch, Tumorpatienten bestmöglich zu unterstützen. Um dieses Ziel zu erreichen, folgen wir neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen und bieten hochwertige Produkte an, die wir mit größter Sorgfalt sowohl nach funktionellen als auch nach qualitativen Kriterien entwickelt bzw. ausgewählt haben.

Was steckt hinter unseren Produkten?

Der Grundgedanke

Im Laufe der menschlichen Evolution haben sich die Gene und die biochemische Ausstattung des Menschen den naturgegebenen Nahrungsquellen angepasst. Eine Adaption dieser genetischen und biochemischen Eigenschaften benötigen Zeiträume von ca. 100.000 Jahren.
Eine extreme Veränderung bezüglich unserer Ernährung hat allerdings in einem sehr kurzen Zeitfenster – in den letzten 50 Jahren – stattgefunden:

  • Ungünstige Verschiebung des Omega-3- / Omega-6-Fettsäure-Verhältnis z.B. bedingt durch nicht artgerechte Tierhaltung oder durch Konsum von Maisprodukten
  • Hoher Kohlenhydrat-Anteil durch Konsum von Getreideprodukten, Mehlen, Nudeln, Brot und Zucker
  • Überwiegend industriell hergestellte Lebensmittel mit billigen Rohstoffen unter Verwendung von zahlreichen Hilfs- und Konservierungsstoffen

Immer mehr Forschungsergebnisse, und letztlich auch der gesunde Menschenverstand, belegen die negativen Auswirkungen dieser veränderten Ernährung. Allergien, Stoffwechselkrankheiten wie Diabetes und auch Bluthochdruck sind sogenannte Zivilisationskrankheiten, die häufig auch auf eine Fehlernährung zurückgeführt werden können.

Der TAVARLIN-Anspruch

Das Rad der Geschichte kann nicht zurückgedreht werden. Aber es können altbewährte Rohstoffe aus der Natur verwendet werden, die äußerst wertvolle und biologisch aktive sekundäre Pflanzenstoffe liefern. Dies sind z. B. verschiedene Urgetreide wie Leinsamen oder Hanfsamen, die früher Bestandteil der alltäglichen Nahrung waren. Trotzdem muss der Genuss nicht zu kurz kommen. Durch Verwendung von „gesunden (nieder-glykämischen) Zuckern“ können auch Produkte wie Marmelade und Schokoriegel einen wichtigen Beitrag zu einer gesunden Ernährung leisten.

Neben verzehrsfähigen Produkten ermöglichen spezielle Rohstoffe, wie „gesunde“ Zucker oder Mehlalternativen in Kombination mit Ballaststoff-Pulver die Zubereitung vieler alltäglicher Lebensmittel wie Brot, Kuchen oder Pizzateig nach individuellen Vorlieben. Im Gegensatz zu handelsüblichen Produkten setzen diese nur wenige biologisch verfügbare Kohlenhydrate in Form von Glukose frei, wodurch sie einen niedrigen glykämischen Index haben, und liefern zusätzlich wertvolle Inhaltsstoffe wie z. B. Polyphenole oder Mineralien.

Einige der Produkte sind patentgeschützt – ein Beleg für die Innovation und Einzigartigkeit der TAVARLIN-Lebensmittel.

Produkt-Philosophie & Wertigkeit

Unsere Produkte sind vollwertige und hochwertige „Mittel zum Leben“ im Sinne der Ernährung nach Dr. Coy. Das bedeutet im Einzelnen:

  • Geringe und langsame Kohlenhydrat-Freisetzung
  • Mehr wertvolle Omega-3-Fettsäuren und mittelkettige Triglyceride (MCT) sowie weniger Omega-6-Fettsäuren und Verzicht auf gehärtete Fette
  • Mehr sekundäre Pflanzenstoffe wie Polyphenole und Ballaststoffe aus natürlichen Quellen
  • Besondere Vitamine wie Tocotrienole aus natürlichen Ölextrakten
  • Fermentierte Produkte als Laktat-Quellen zur Förderung der Entsäuerung
  • Verzicht auf künstliche Konservierungsstoffe

Seit Juli 2010 ist die TAVARLIN gemäß der neuen EU-Richtlinie BIO-zertifiziert (DE-ÖKO-005).

Auswahl unserer Partner

Nicht alle unsere Produkte tragen das BIO-Etikett, allerdings legt TAVARLIN den großen Wert auf die Auswahl seiner Partner, so dass Sie immer davon ausgehen können, dass die Zutaten besonders schonend verarbeitet werden und möglichst viele Zutaten aus kontrolliertem ökologischen Anbau stammen.

Wir bevorzugen Partner aus Deutschland oder Europa und bewerten Lieferanten nach den folgenden Ansprüchen:

  • Liebe zum Produkt
  • Nachhaltigkeit
  • Fair Trade